Rotkäppchen

Jetzt geht es mit Grammatik weiter. Zuerst ein bißchen Information zu den Verben. Keine Angst! Es ist nichts neues.

Errinerst du dich an die Vergangenheitsformen der Verben in Deutsch? Perfekt und Imperfekt. Keine Panik! Hier ist eine kurze Zusammenfassung. Schwache Verben wie machenbilden die Perfektform, in dem man  die Endung des Infinitivs fallen läßt und den Stamm mit den unten angegebenen Endungen ergänzt. Starke Verb sind etwas komplizierter. Bei den starken Verben muß man die Imperfektform auswendig lernen. Merke, daß die Endungen bei den starken Verben etwas anders sind, als bei den schwachen Verben!
 
 

machen
gehen
 
ich mach+te wir mach+ten ich ging+Ø wir ging+en
du mach+test ihr mach+tet du ging+st ihr ging+t
er/sie/es mach+te sie mach+ten er/sie/es ging+Ø sie ging+en
Sie mach+ten Sie mach+ten Sie ging+en Sie ging+en



Es gibt eine dritte Kategorie für Verben die weder schwach noch stark sind. In dieser Kategorie sind Verben wie, rennen, denken, brennen, nennen und bringen.

rennen -----> rannte,    brennen -----> brannte,     nennen -----> nannte,    denken -----> dachte,    bringen -----> brachte

Klick hier